Magazin

Trends, Tipps und News aus der Gastro-Szene

Edeka Endt präsentiert die BarKultur in Kooperation mit der Bar Plastique #PLSTQ
Foto: Niemand Gin

Foto: Niemand Gin

September 2017

Niemand ist ehrlich

Als ich durch Zufall im Edeka Endt auf Niemand-Gin gestoßen bin, war ich sofort neugierig. Gin, in so einer Flasche, aus Hannover? Das Interesse war also sofort geweckt. Der Gin aus Hannover ist dem Duo Torben Paradiek und Sebastian Otto zu verdanken.

Die Story ist der Gin.

Die 46% Alkoholgehalt verleihen dem Gin die notwendige Stärke, aber auch der Einsatz der richtigen Botanicals führt zu einem wahren Trinkgenuss. Sandelholz, Lavendel und Rosmarin sollen den Stil prägen und das Profil festlegen. Wacholder scheint hier mit anderen Zutaten in den Hintergrund zu rücken und für Komplexität zu sorgen. Jene Zapfen bekommen dabei Unterstützung von Zimt, Ingwer, Koriander, Vanille, Pinienkerne und Apfel. Niemand ist noch recht jung, produziert wird in einer kleinen Auflage. Sebastian Otto erklärte mir am liebsten genießen wir den Niemand mit viel Eis, einer Scheibe Apfel und einem frischem Zweig Rosmarin. Dadurch wird die dezente Apfelnote in unserem Gin hervorgekitzelt, der waldige Duft von Rosmarin unterstreicht elegant die Sandelholznote – Cheers!