Magazin

Trends, Tipps und News aus der Gastro-Szene

Edeka Endt präsentiert die BarKultur in Kooperation mit der Bar Plastique #PLSTQ

September 2017

Benni’s Bar Trends

von Benjamin Bahmani, Inhaber Bar Plastique

Ein Klassiker neu interpretiert, der„Apple Collins“

Die getrockneten Apfelstücke mit Eis ins Gästeglas geben und den Collins wie gewohnt im Glas aufbauen (Gin, Zitronensaft, Sirup). Anschließend mit Soda aufgießen und umrühren – fertig!

Der Unterschied im Vergleich zu frischen Früchten liegt vor allem im Aroma. Trockenobst verfügt nicht nur über mehr Energie und Nährstoff e als frisches Obst – durch die erhöhte Konzentration von Zucker und Aromastoff en ist der Geschmacksunterschied auch selbst bei Verwendung identischer Früchte extrem! Getrocknete Früchte verleihen Cocktails von daher einen ganz eigenen Geschmack, der die Aromen Ihrer Drinks wunderbar komplementieren kann.

Die Zutaten

  • 5 cl Niemand Gin
  • 3 cl Zitronensaft
  • 2 cl Barsirup Apfel
  • 1 TL Apfel-Ingwer-Marmelade
  • Soda
  • getrocknete Äpfel